Drive – Gut bewegt ins Leben

„Drive“ hat den Markttest mit zwei regionalen Ausgaben bestanden. Die Rückmeldungen von Lesern, Fahrschulen und unseren Kunden waren so gut, dass Drive in diesem Jahr bundesweit erscheint!

Drive Titel

Drive klärt auf & holt ab

Information mit relevantem Nutzwert, absolut zuverlässig und hochwertig aufbereitet, auf allen Kanälen (Print – Mobile – Online) an die Zielgruppe herangeführt – so erzielt man auf Dauer die größtmögliche Wirkung. Davon sind wir überzeugt, das treibt uns.

Etwa die Hälfte der Führerschein-Neulinge in Deutschland ist bei Beginn der Fahrausbildung 17 Jahre alt. Der Großteil zwischen 16 bis 25 Jahre alt. Diese Menschen sprechen wir in einer Schlüsselphase ihres Lebens perfekt an. Was immer Jugendlichen zu den Themen Mobilität, Verkehrssicherheit, Beruf und Zukunft wichtig ist – in „Drive“ finden sich dazu Information, Nutzwert und Wissenswertes.

Content meets Touchpoint

Beziehungsaufbau durch persönliche Ansprache: „Drive“ ist das erste Medium, das seine Zielgruppe im ausgewählten Touchpoint Fahrschule direkt erreicht. Hier ist Print der beste Weg der Ansprache.

LESERSCHAFT

Auf dem Sprung

Im vergangenen Jahr haben in Deutschland 1,7 Millionen Menschen eine Führerscheinprüfung absolviert. Es wurden rund 1,3 Millionen Führerscheine ausgestellt. Fahrschüler sind in der Regel 16 bis 25 Jahre alt. Sie stehen nicht nur an der Schwelle, Fahreinsteiger zu werden, sondern sind auch auf dem Sprung ins Berufsleben und damit in einer Schlüsselphase ihres Lebens.

FAHRSCHULEN

Fahrschüler bekommen „Drive“ direkt in die Hand

Der Fahrlehrer ist Freund, Partner und Unterstützer von „Drive“. Verkehrsrecht, angemessenes Fahrverhalten, Schulung von Sicherheits- und Risikobewusstsein finden im Theorieunterricht überwiegend auf der Tonspur statt. Hier ist „Drive“ eine konkurrenzlose und perfekte Ergänzung!

Mehrwert für die Fahrlehrer

Das Heft ist so konzipiert, dass der Fahrlehrer im Unterricht auf die Themen darin verweisen kann. Es gibt Inhalte, wie z.B. Pannenhilfe und Unfallhilfe, die anschaulich dargestellt, zur Unterstützung im Unterricht dienen. Das Magazin bewegt dazu, es ins Auto zu legen und bei Bedarf zurate zu ziehen.

THEMENPLAN

Das einzige Informationsmagazin für Deutschlands Führerscheinanwärter und Einsteiger ins Leben! Begleitet mit der passenden Mobil- und Online-Präsenz.

KUNDE WERDEN

Wenn junge Menschen im Alter von 16 bis 25 Jahren Ihre Zielgruppe sind, erhalten Sie mit „Drive“ eine einzigartige Möglichkeit, Bedarf und Angebot mit außergewöhnlicher Präzision zu decken.

ECKDATEN:

Druckauflage: 500.000 Exemplare/Ausgabe (2x p.a.)
Reichweite: ca. 2,5 Millionen pro Ausgabe
Verteilung: über nahezu alle Fahrschulen bundesweit
Heftformat: 170 mm × 240 mm
Umfang: 64–76 Seiten
Anzeigenpreis: auf Anfrage

Lena Leyendecker 
lena.leyendecker@tpm-verlag.de
T: +49 521.430620-91

TERMINE:

Buchungs- und Anzeigenschluss: 07.09.2020
Redaktionsschluss: 28.09.2020
DU-Schluss: 12.10.2020
ET: Mitte November
Zweite Ausgabe: Frühjahr 2021

www.mein-drive.de ist Ende April gestartet.

Anzeigenformate

Content-Partnerschaft

Es ist möglich, auch gesponserten Content ins Heft aufzunehmen. Da hierfür die gleichen Qualitätsanforderungen gelten wie für die übrigen Sachtexte, braucht redaktioneller und gesponserter Content gestalterisch nicht unterschieden zu werden. Die Maßgabe: Relevanz, Nutzwert und Service für die jungen Fahranfänger.

Für ein individuelles Angebot wenden Sie sich bitte an:

Lena Leyendecker 
E: lena.leyendecker@tpm-verlag.de
T: +49 521.430620-91

„Drive“ mobil und online

Unsere Leser und Ihre Kunden werden per DRIVE-App direkt in unsere Online-Welt auf www.mein-drive.de geführt. Dabei werden wir die Haltbarkeit, Messbarkeit und Wiederholbarkeit Ihrer Zielgruppenkontakte noch wesentlich steigern – über ein besonderes Digitalerlebnis, das unsere DRIVE-App bietet: Augmented Reality (AR). Das funktioniert folgendermaßen: An bestimmten Bildern, Grafiken, Anzeigen befinden sich Sprungstellen in die Digitalwelt. Sie werden mit der DRIVE-App gescannt und sofort erscheinen auf dem Display Videos, 3D-Animationen oder Links zu Produkten oder Werbetreibenden.

Print – mobil – online: Ein starkes Trio

Gedrucktes gilt zwar weiterhin als sehr vertrauenserweckend.  Junge Menschen schätzen es aber, wenn sie Impulse aus der Papierwelt in ihrer digitalen Welt wiederfinden.

Sonderheft „Drive Motorrad“

Etwa jeder fünfte Fahranfänger erwirbt auch einen Motorradführerschein. Das sind bundesweit jährlich rund 225.000 Menschen, die eine besondere Leidenschaft teilen und hierüber erreichbar sind. Für sie haben wir alle Vorzüge von „Drive“ im  Sonderheft „Drive Motorrad“ gebündelt.

ECKDATEN PRO AUSGABE:

wie Hauptheft, davon jedoch abweichend:

Verteilte Auflage: 75.000 Exemplare
Umfang: 20–36 Seiten

Add-Ons (auf Anfrage)

TEAM & HEFTKONZEPT

Lena Leyendecker

  • Verlagskauffrau, Bachelor of Business Administration
  • 5 Jahre Berufserfahrung in der Öffentlichkeitsarbeit von Gruner + Jahr
  • 3 Jahre Berufserfahrung bei den G+J Wirtschaftsmedien, dort in der Vermarktung und Realisierung von Content-Marketing-Kooperationen
  • Entwicklerin der Heft-Idee und Verlagsleiterin des Touchpoint Media Verlags

E: lena.leyendecker@tpm-verlag.de
T: +49 521.430620-91

Natalia Freidenberger

  • Business & Marketing Studium an der Solent University, Southampton
  • ehemalige Planerin und Vermittlerin von Motorradreisen bei Travelling Britain
  • nun als Projektmanagerin und Assistentin der Verlagsleitung mit viel Erfahrung und Kenntnissen im Einsatz
  • Steckenpferde: Marketing, Kundenbetreuung, Projektmanagement, Social Media

E: natalia.freidenberger@tpm-verlag.de
T: +49 521.430620-94

Alice Mertens

  • Studium für Grafik- und Kommunikationsdesign an der Fachhochschule Bielefeld
  • 2 Semester Studium Theatermalerei in Dresden
  • 5 Jahre als Grafikerin in Industrie und Werbung
  • liebt es, Informationen auf schöne Art und Weise für den Leser aufzubereiten
  • nun Grafikerin, Illustratorin und technische Ansprechpartnerin für „Drive“

E: alice.mertens@tpm-verlag.de
T: +49 521.430620-92

Lutz Wehner

Lutz Wehner

  • Bachelor of Business Administration, MBA General Management
  • 5 Jahre Geschäftsleitung und Produktmanagement Geschäftsbereich Interest,  Weka Media GmbH & Co KG, Entwicklung und Vermarktung von Print- und digitalem Geschäftsmodell
  • 5 Jahre Geschäftsleitung Marketing und Vertrieb, G+J Entertainment Media Verlag, Aufbau operativer und strategischer Vertrieb

E: anzeigen@tpm-verlag.de
T: +49 521.430620-98

Volker Bormann

  • gut 20 Jahre Medienerfahrung als Journalist
  • umfassende Wirtschaftskenntnis aus mehr als 13 Jahren bei der Financial Times Deutschland. Dort sind unter seiner Leitung gut 1.000 Sonderbeilagen zu Wirtschafts-, Finanz- und Technikthemen entstanden
    rund 13 Jahre Führungserfahrung
  • nun Kommunikationstrainer und Business-Coach, Chefredakteur von „Drive“

E: volker.bormann@tpm-verlag.de
T: +49 521.430620-93

Lisette

  • Ich bin eine echte Riesenschnauzerprinzessin von der Ilmenau, seit Welpentagen an der Seite des jetzigen „Drive“-Chefredakteurs; ich bin wachsam, temperamentvoll und wenn ich es für nötig halte, laut – es sei denn, ich werde gerade mit viel Drive gekrault.

Unsere Vision

Sicherere Straßen, weniger Unfälle, mündige Verkehrsteilnehmer und dabei die Umwelt im Blick!
Information, auf die Verlass ist. Impulse, die passen. Verbindungen, die halten.

Heftkonzept und Look & Feel der Medien

Wir bringen Themen übers Auge in den Kopf !

„Drive“ ist wertig produziert, durchgehend vierfarbig. Das Heftformat ist auf die Größe der gängigen Handschuhfächer abgestimmt. Die Information steckt in attraktiven Portionen, Text und Gestaltung sind zeitgemäß. Die Texte sind professionell auf die Zielgruppe formuliert und zuverlässig. Auch gesponserte Artikel sind nach journalistischen Maßstäben aufbereitet und enthalten ausschließlich belastbare Information. Das Heft ist leicht konsumierbar und verzichtet auf jede ausladende Allüre. Es liefert ausschließlich Sachtexte. Sie sind unbedingt allgemeinverständlich, strapazieren dabei aber weder gebildete noch einfache Leserinnen und Leser.

  • moderne und altersgerechte Bildsprache,
  • lässiger Sprachstil, aber angemessener Ernst an den nötigen Stellen,
  • viele Visualisierungen und Animationen (Augmented Reality, AR),
  • eleganter Transfer ins Digitale www.mein-drive.de

Stimmen zufriedener Kunden (Auszug)

caret-down caret-up caret-left caret-right
Ulrich Wibbeke Geschäftsführer, Verkehrs-Institut

„Das hat bislang gefehlt – ein Informationskanal, der die Führerscheinwelt fundiert mit Leben und Arbeit verbindet.“

Ariane Probeck Personalreferentin, Mohn Media

„Das Konzept, angehende Autofahrer über wichtige Bausteine im weiteren Leben zu informieren, hat uns überzeugt! Drive – ein tolles Format!“

Peter Rosenke Teamleiter regionaler Vertrieb, AOK NordWest

„Sehr gute Zusammenarbeit mit einem Team, das ein hohes Engagement zeigte, unsere Content-Partnerschaft mit Leben zu füllen. Insgesamt ein tolles Projekt mit idealem Zielgruppen-Fit.“

Herbert Tenbrock Leiter Marketing, TÜV Nord Mobilität

„Drive“ ist für Fahrschüler und Werbetreibende gleichermaßen reizvoll. Hohe journalistische und grafische Qualität, mit klaren Zielgruppenfokus. Respekt!“